Ingolstadt

Kundgebung am 17. Mai 2016 in Ingolstadt

Kundgebung gegen die Zustände in den Abschiebelagern in Ingolstadt

Am Dienstag, den 17.05.2016 fand vor dem Kaufhof in der Ingolstädter Innenstadt eine Kundgebung „In Solidarität mit den Ingolstadt-5allewisch (Groß)Menschen im Abschiebelager“ statt. Menschen, die in den Dependancen P3 (Manchinger Straße) und Marie-Cürie-Straße der Ankunfts- und Rückführungseinrichtung interniert sind, fürchten für diesen Mittwoch ihre Abschiebung. Beim Informationszelt des Netzwerkes „No Deportation- Nowhere“, welches zweiwöchentlich in Ingolstadt in Kooperation mit dem bayerischen Flüchtlingsrat aufgebaut wird, wurde von Betroffenen die Idee entwickelt, einen Protest zu starten. Es ist das Ziel, auf die katastrophalen Bedingungen in den Abschiebelagern in Ingolstadt und auf die Aussichtslosigkeit der Situation in den Lagern aufmerksam zu machen.

(more…)